Stilmittel (Stylistic Devices, Rhetorical Devices)

Tipp: Die Stilmittel sind auch in der Prüfungsvorbereitung Gymnasium enthalten, die es zum Ausdrucken in unserem Online-Shop gibt.

Stilmittel (auch Rhetorische Figuren / Mittel oder Stilfiguren genannt) helfen, Reden, Essays usw. lebendiger und interessanter zu gestalten. So tragen sie vor allem auch dazu bei, die Aufmerksamkeit der Leser / Zuhörer aufrecht zu erhalten. Im Folgenden findest du einige wichtige Stilmittel mit Erläuterung und Beispielen - nützlich für Literaturanalysen aber auch für deine eigenen Texte.

Stilmittel Englisch
Alliteration (Anlautreim, Stabreim, Alliteration)
Allusion (Anspielung, Allusion)
Anaphora (Anapher)
Antithesis (Antithese)
Hyperbole (Hyperbel)
Hypophora (Hypophora)
Litotes (Litotes)
Metaphor (Metapher)
Metonymy (Metonym)
Narration Technique (Erzählperspektive) siehe: Points of view
Onomatopoeia (Lautmalerei)
Parallelism (Parallelismus)
Parenthesis (Parenthese)
Personification (Personifizierung)
Points of view (Erzählperspektive)
Repetition (Wiederholung)
Rhetorical Question (Rhetorische Frage)
Simile (Vergleich, Simile)
Synecdoche (Synekdoche)
Understatement (Untertreibung, Abschwächung)