Stilmittel (Stylistic Devices, Rhetorical Devices)

Tipp: Die Stilmittel sind auch in der Prüfungsvorbereitung Gymnasium enthalten, die es zum Ausdrucken in unserem Online-Shop gibt.

Synecdoche (Synekdoche)

Über- bzw. Unterbegriff des Gemeinten

Es handelt sich um eine Art Konkretisierung oder Verallgemeinerung, bei der ein Teil, ein Mitglied oder eine Eigenschaft für das Gemeinte verwendet wird. Besonders häufig sind folgende Möglichkeiten:

Teil steht für Ganzes

Beispiel:

  • Turning our long boat round […] on the last morning required all hands on deck … (hands = people) (4)

Ganzes steht für Teil

Beispiel:

  • Troops halt the drivers (troops = soldiers) (3)

Spezielles steht für Allgemeines

Beispiel:

  • Kashmir is their Maui, Aspen, and Palm Springs all rolled into one. (3) (siehe Anmerkung)

Anmerkung: Diese Ortsnamen rufen bei US-Bürgern bestimmte Assoziationen hervor: Maui als Urlaubsinsel, Aspen als Skiort, Palm Springs als attraktive Großstadt mit Museen, Theatern, Einkaufsmöglichkeiten und Festivals. Durch die Nennung der drei Orte wird für den Leser sofort deutlich, dass man in Kashmir alles findet, was man sich vorstellt.

In der deutschen Ausgabe von National Geographic lautet der Satz übrigens: Kashmir ist für sie St. Moritz, Venedig und Capri in einem.

Allgemeines steht für Spezielles

Beispiel:

  • The animal came closer. (animal = ein ganz bestimmtes Tier, z.B. Hund, Delfin, Schlange)

Material steht für Produkt

Beispiel:

  • She wore gold around her neck. (gold = chain)

Siehe auch: → Metonymy (Metonym)