Much / many

Die Wörter much und many entsprechen im Deutschen den Wörtern viel bzw. viele.

  • much = viel
    Beispiel:
    much money – viel Geld
  • many = viele
    Beispiel:
    many friends – viele Freunde

Das heißt: Steht das dazugehörige Substantiv in der Einzahl, verwenden wir much. Steht das Substantiv in der Mehrzahl, verwenden wir many.

Unterschiede zum Deutschen

Im Deutschen verwenden wir einige Substantive in der Mehrzahl, die im Englischen nur in der Einzahl verwendet werden, z. B. information. Auch wenn wir im Deutschen „viele Informationen“ sagen können, heißt es im Englischen „much information“.

Verwendung von much / many

In der Alltagssprache verwenden wir much / many normalerweise nur in negativen Sätzen und Fragen.

Beispiel:
How much money have you got? - Wie viel Geld hast du?
Carla does not have many friends. - Carla hat nicht viele Freunde.

In positiven Sätzen verwenden wir much / many nur, wenn davor so, as oder too steht.

Beispiel:
Carla has so many friends. – Carla hat so viele Freunde.
She has as many friends as Sue. – Sie hat so viele Freunde wie Sue.
Kevin has too much money. – Kevin hat zu viel Geld.

In allen anderen Fällen verwenden wir in positiven Sätzen eher Ausdrücke wie a lot of / lots of.

Beispiel:
Carla has a lot of / lots of friends. – Carla hat viele Freunde.
Kevin has a lot of / lots of money. – Kevin hat viel Geld.

Bei formalen Texten sind much / many jedoch auch in positiven Sätzen üblich. Das wirst du z. B. merken, wenn du englische Nachrichtentexte liest.

Countable / Uncountable Nouns

Im Zusammenhang mit much / many spricht man oft von countable nouns und uncountable nouns (zählbare und nicht zählbare Substantive).

Countable nouns (zählbare Substantive) sind Substantive, die eine Mehrzahl bilden können. In der Mehrzahl kann man diese Substantive mit einer Zahl verwenden. Zählbare Substantive verlangen many.

Beispiel:
100 friends / 100 Freunde – many friends / viele Freunde

Uncountable nouns (nicht zählbare Substantive) sind Substantive, die keine Mehrzahl bilden können. Diese Substantive kann man nicht mit einer Zahl verwenden. Nicht zählbare Substantive verlangen much.

Beispiel:
100 money / 100 Geldmuch money / viel Geld

Beachte: Natürlich kannst du Geld zählen – aber dann würdest du die Währung nennen und sagen, dass du z. B. 5 Euro hast (aber nicht „5 Geld“).

Übungen zu much und many