Spielanleitung Doublets (Wortleiter)

Dieses Wortspiel wurde vom Mathematikprofessor C. L. Dodgson (1832-1898) erfunden, der auch Alice im Wunderland geschrieben hat (allerdings unter dem Pseudonym Lewis Carroll).

Ziel des Spiels ist es, von einem Startwort zu einem Zielwort zu gelangen, indem in jeder Zeile ein Buchstabe des vorangegangenen Wortes durch einen Buchstaben des Zielwortes ersetzt wird. Dabei muss aber für jede Zeile ein gültiges Wort herauskommen. Manchmal gibt es auch mehrere Möglichkeiten (siehe Beispiel).

Beispiel: von WELL zu TAKE

Möglichkeit 1

  1. WELL gut (Adverb), Brunnen
  2. TELL erzählen
  3. TALL groß, hoch
  4. TALE Märchen, Erzählung
  5. TAKE nehmen

Möglichkeit 2

  1. WELL gut (Adverb), Brunnen
  2. WALL Wand, Mauer
  3. TALL groß, hoch
  4. TALE Märchen, Erzählung
  5. TAKE nehmen

Hast du das Prinzip verstanden? Dann probier das Spiel einfach mal aus. Ganz nebenbei kannst du mit diesem Spiel auch deine Vokabelkenntnisse auffrischen.

Spiel beginnen