Deutsche Wörter im Englischen

Es ist nicht nur so, dass das Englische die deutsche Sprache bereichert. Auch umgekehrt haben viele deutsche Wörter ihren festen Platz im Englischen gefunden. Am bekanntesten sind wohl Kindergarten und Rucksack. Weitere Beispiele sind Doppelgänger, Glockenspiel, Lederhosen, Fahrvergnügen, Schadenfreude, Gemütlichkeit. Und auch das Wort kaputt ist im Englischen ganz normal, wie das Schild einer Jugendherberge in Irland zeigt.