Der Textkörper in Geschäftsbriefen

Erklärungen und Übungen zur englischen Grammatik und zum Wortschatz als PDF-Datei finden Sie auch in unserem Online-Shop auf lingolia.shop. Die Materialien sind auch als Unterrichtsmaterial für Lehrer geeignet.

Das erste Wort nach der Anrede wird groß geschrieben (auch wenn die Anrede mit Komma abschließt). Der Text wird linksbündig geschrieben, die einzelnen Absätze werden durch eine Leerzeile getrennt. Ein Einrücken der ersten Zeile eines Absatzes ist nicht üblich.

Inhalt

  • 1. Absatz: Einleitung und Nennen des Anliegens
  • folgende Absätze: Erläutern und Begründen des Anliegens, Darstellen von Hintergrundinfos usw.
  • letzter Absatz: erneute Bezugnahme auf das Anliegen, ggf. Gegenüber zum Handeln animieren

Hinweis: Auf klare Struktur und positive Schreibweise im Geschäftsbrief achten.