Englische Grammatik Onlinewo Englisch Lernen Spaß macht!

in EnglishWörterbuchOnline-ShopTaschenbuch

Lernen
Grammatik
Schreibschule
Vokabeln
Lerntipps
Mini-Sprachkurs
Daily English
Aussprache
Englischprüfung
Lesen
Landeskunde
Tiere & Sport
Literatur
Newsticker
Business
Kommunikation
Grammatik
Business-Info
Sprachkurse
iPhone/iPad App
Relaxen
Spiele & Rätsel
E-Cards
Chat mit Egon
Fun-Shop
Interaktiv
Online-Shop
Sprachreisen
Kalender 2014
Newsletter
Englischforum
Lob & Kritik
Unterrichten
Klassenstufen
Landeskunde
Kindergarten
Lehrerforum
Deutsche Grammatik - einfach, kompakt und übersichtlich

Infinitiv und Gerundium

Infinitiv und Gerundium sind Formen, die in etwa vergleichbar sind mit dem deutschen Infinitiv mit zu oder verkürzten Nebensätzen. Einige Wendungen im Englischen unterscheiden sich aber sehr stark vom Deutschen und müssen teilweise ganz anders übersetzt werden.

Infinitiv (Infinitive)

Verwendung

Der Infinitiv entspricht in etwa dem erweiterten Infinitiv mit zu oder Wendungen, bei denen das zweite Verb in der Grundform bleibt (z. B. Ich kann schwimmen.) Solche Wendungen müssen aber oft auch anders übersetzt werden (z. B. durch Nebensätze).

Einsatz und Wortlisten Beispielsatz
als Subjekt des Satzes To know you is to love you. Dich kennen heißt dich lieben.(i)
nach bestimmten Ausdrücken (ohne to) Why not go to the cinema? Was hältst du davon, ins Kino zu gehen?(i)
nach bestimmten Verben (ohne to) I can swim. Ich kann schwimmen.(i)
nach bestimmten Verben (mit to) He wants to swim. Er möchte schwimmen.(i)
nach bestimmten Verben mit Fragewort (Infinitivkonstruktionen) They don’t know how to swim. Sie wissen nicht, wie man schwimmt.(i)
nach bestimmten Verben mit Objekt (ohne to) He made her swim. Er brachte sie dazu zu schwimmen.(i)
nach bestimmten Verben mit Objekt (mit to) They wanted him to swim. Sie wollten, dass er schwimmt.(i)
nach Adjektiven und ihren Steigerungsformen It’s easier to swim downstream. Es ist leichter flussabwärts zu schwimmen.(i)
nach bestimmten Substantiven We made a promise to swim. Wir gaben das Versprechen zu schwimmen. → vom Verb promise(i)

Gerundium (Gerund)

Bildung

Verb in der ing-Form

Besonderheiten

Siehe → Present Progressive - Besonderheiten

Verwendung

Das Gerundium entspricht dem substantivierten Verb (das Schwimmen) bzw. dem Partizip I (schwimmend). Solche Wendungen müssen oft ganz anders übersetzt werden (z.B. durch Nebensätze).

Einsatz und Wortlisten Beispielsatz
als Subjekt Cycling is good for your health. Radfahren ist gut für die Gesundheit.(i)
nach bestimmten Adjektiven He’s afraid of going by plane. Er hat Angst vorm Fliegen.(i)
nach bestimmten Präpositionen Before going to bed he turned off the lights. Vor dem Schlafengehen machte er das Licht aus.(i)
nach bestimmten Verben I enjoy cooking. Ich koche gern.(i)
nach bestimmten Verben mit Präposition I am looking forward to seeing you again. Ich freue mich darauf, dich wiederzusehen.(i)
nach bestimmten Substantiven We had problems finding our way back home. Wir hatten Probleme, den Heimweg zu finden.(i)

Wörter, die mit Infinitiv und ing-Form verwendet werden können

Einsatz und Wortlisten Beispielsatz
gleiche Bedeutung I started to read. / I started reading.
gleiche Bedeutung und unterschiedliche Verwendung She forbids us to talk. / She forbids talking.
unterschiedliche Bedeutung He stopped to smoke. / He stopped smoking.
Infinitiv oder Present Participle I saw him go up the stairs. / I saw him going up the stairs.

Übungen und Tests

Infinitiv

Gerundium

Infinitiv / Gerundium

Tests zu Infinitiv und Gerundium

Geändert: 05.03.2014 15:05 Uhr

URL: http://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/infinitive-gerund